Vatikan: Staatskarten

Vatikan Plan farbig

Plan SCV gerade k

Plan SCV schräg

622px-Vatican_City_map_DE

Auszug aus dem Lateranvertrag von 1929, S. 225

Diese Zeichnung ergibt ganz deutlich, dass rechts der Kolonnade gemäss Lateranvertrag die Schlinge (italienisch: ricciolo) entlang der Kolonnaden zu Italien gehört. Er ist aber nach wie vor Zankapfel für beide Vertragspartner. „Schlinge“ heisst: die Parzelle vom Kiosk Richtung vatikanische Post.

Original aus dem Lateranvertrag: